Region
Unfall

Radfahrer stirbt nach Sturz

Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 58-Jährigen feststellen.

Hinte. Ein 58-Jähriger ist am Montag bei einem Fahrradunfall in Hinte tödlich verunglückt. Das teilte die Polizei Aurich/Wittmund am Montagnachmittag mit.

Der Mann war gegen 9.45 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Krummen Weg in Richtung Suurhuser Straße unterwegs, als er nach bisherigem Erkenntnisstand im Einmündungsbereich stürzte. Reanimationsversuche blieben erfolglos. Der Notarzt vor Ort konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen, so die Polizei.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

JETZT BESTELLEN


Anzeige

UNSER CORONA-LIVEBLOG


GEMEINSAM IM NORDWESTEN


#emdenhilft


DER EZ-PODCAST

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN