Region
Sanierung des Straßennetzes

Pilotprojekt für Krummhörner Feldwege

Der Infrastrukturausschuss der Gemeinde will 47 Kilometer sanieren.

Von Jens Tammen

Krummhörn. Die Wirtschaftswege in der Gemeinde Krummhörn sind teilweise in einem desolaten Zustand. 47 Kilometer der insgesamt rund 178 Kilometer vornehmlich landwirtschaftlich genutzter Wirtschaftswege gelten als dringend sanierungsbedürftig. Das soll sich nach dem Willen der Politik und der Verwaltung nun jedoch zügig ändern. Der Infrastrukturausschuss hat dazu am Dienstagabend einen Grundsatzbeschluss auf den Weg gebracht, der das Thema Wirtschaftswege zum Pilotprojekt in der Krummhörn erklärt. Das Papier muss allerdings noch durch den Verwaltungsausschuss und schließlich im Gemeinderat am 26. März abgestimmt werden. 

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 5. März sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

JETZT BESTELLEN


Anzeige

UNSER CORONA-LIVEBLOG


GEMEINSAM IM NORDWESTEN


#emdenhilft


DER EZ-PODCAST

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN