Region
Veranstaltung

Open-Air erwartet 1000 Besucher

Für das Open-Air-Konzert "Let The Bad Times Roll" gibt es erste Anreisen am Deich von Manslagt.

Von Nicole Frischlich und Günther Gerhard Meyer

Manslagt. Zum Open-Air-Festival „Let The Bad Times Roll” (LTBTR) am Deich in Manslagt werden 1000 Besucher erwartet. Das kündigte Organisator Matthias Poets am Donnerstag im Gespräch mit der Emder Zeitung an. Die ersten Fans reisten bereits an, um in Nachbarschaft des Festival-Geländes ihre Quartiere und Zelte aufzuschlagen. „Das Festival ist schon ein Selbstläufer geworden”, sagte Poets, der dem LTBTR-Verein mit rund 40 Mitgliedern vorsteht. Rund 60 Helfer sorgen in diesem Jahr für einen reibungslosen Ablauf. „Das Einzugsgebiet hat sich in Richtung Hamburg und Ruhrgebiet ausgeweitet”, sagte er.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 28. Juni sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN