Region

Nur noch wenige Restplätze für Schlickschlittenrennen

Das Onlineportal für das Spektakel in Upleward ist erst seit wenigen Tagen geöffnet und bereits jetzt sind nur noch wenige Startplätze verfügbar.

Impressionen vom Schlickschlittenrennen 2018 in Upleward. Foto: Sonka Siebelds
Impressionen vom Schlickschlittenrennen 2018 in Upleward. Foto: Sonka Siebelds
Impressionen vom Schlickschlittenrennen 2018 in Upleward. Foto: Sonka Siebelds
Impressionen vom Schlickschlittenrennen 2018 in Upleward. Foto: Sonka Siebelds
Impressionen vom Schlickschlittenrennen 2018 in Upleward. Foto: Sonka Siebelds
Impressionen vom Schlickschlittenrennen 2018 in Upleward. Foto: Sonka Siebelds
Impressionen vom Schlickschlittenrennen 2018 in Upleward. Foto: Sonka Siebelds
Impressionen vom Schlickschlittenrennen 2018 in Upleward. Foto: Sonka Siebelds
Impressionen vom Schlickschlittenrennen 2018 in Upleward. Foto: Sonka Siebelds

Upleward. Erst seit dem 3. Februar ist das Online-Portal für die 36. Schlickschlittenrennen „Wältmeisterschaft“, die am Sonnabend, den 10. August, stattfinden, geöffnet und bereits jetzt sind fast alle Disziplinen ausgebucht. „Einen solchen Ansturm haben wir bisher noch nicht erlebt”, sagte Hendrik Wiltfang, Mitarbeiter bei der Touristik GmbH Krummhörn-Greetsiel. Bereits am ersten Tag waren die Listen für Wattfußball, Watt’n Vierer, Wattziehen, den schnellsten Schlickschlittenfahrer und für die Schlickschlittenrennen „Wältmeisterschaft“ voll. Nur noch für den Aalsprint sind Plätze frei.



Kommentare
FOLGEN SIE UNS

AM SEEHAFEN

Anzeige
Anzeige