Region
Verkehr

Niemand hat eine Ampel auf dem Zettel

SPD und Freie Wähler fordern eine Ampel für die Bundesstraßenkreuzung in Loppersum.

Günther Gerhard Meyer

Loppersum. Eine Ampelanlage für den Kreuzungsbereich Bundesstraße 210 und Loppersumer Straße ist auf die Schnelle zu realisieren. Das machte Yasin Kilic, stellvertretender Leiter des Landesbetriebs für Straßenbau und Verkehr, auf Nachfrage der Emder Zeitung deutlich. „Es müsste für Autofahrer aus Richtung Loppersum auf die Bundesstraße mindestens eine Wartezeit von 45 Sekunden gemessen werden“, sagte Kilic. Außerdem spiele die Zahl der Querungen eine Rolle, um eine solche Forderung umzusetzen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 15. September sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN