Region
Veranstaltungen in der Krummhörn

Kulturverein begleitet den Klimawandel

Die Ländliche Akademie Krummhörn-Hinte stimmt ihre Veranstaltungen auf das Thema ab.

Pewsum/Hinte. Die Ländliche Akademie Krummhörn-Hinte stimmt mehrere kulturelle und künstlerische Veranstaltungen in diesem Jahr auf das Thema „Kunst fürs Klima“ ab. Als Grund nennt Geschäftsführerin Christine Schmidt die Folgen der Überhitzung der Atmosphäre sowohl in Bezug auf das zwischenmenschliche als auch auf das meteorologische Klima. Als inhaltliche Klammer wurde das Ziel genannt, aufmerksam zu machen auf die Verantwortung der Menschen für ein respektvolles Miteinander, für eine klare Haltung gegen Diskriminierung und Hetze sowie einen achtungswürdigen Umgang mit der Natur. 

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 25. Februar sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN