Region
Bürgermeisterwahl

Jetzt amtlich: Redenius ist Hintes Bürgermeister

Der Hinteraner Wahlausschuss stellte am Dienstag das Endergebnis der Stichwahl fest. Gronewolds Vorwürfe hatten keinen Einfluss auf die Stichwahl.

Von Jens Tammen

Hinte. Jetzt ist es amtlich: Uwe Redenius (55, parteilos) ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Hinte. Er wird damit Nachfolger von Noch-Amtsinhaber Manfred Eertmoed (SPD). Das hat der achtköpfige Wahlausschuss während seiner Sitzung gestern Abend offiziell festgestellt. „Damit haben wir ein amtliches Ergebnis. Die Wahl ist offiziell abgeschlossen”, verkündete Gemeindewahlleiter Arne Janssen im Sitzungszimmer der Rathauses.

Die vom ehemaligen Bürgermeisterkandidaten Martin Gronewold (46, parteilos) geäußerten Vorwürfe gegen Teile der SPD Hinte hatten auf den Wahlausschuss keinen Einfluss.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 19. Februar sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

JETZT BESTELLEN


Anzeige

UNSER CORONA-LIVEBLOG


GEMEINSAM IM NORDWESTEN


#emdenhilft


DER EZ-PODCAST

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN