Region
Radwegebau in der Krummhön

Initiative für Radwege in der Krummhörn im Gespräch

Eine Bürgerinformation zu diesem Thema fand in der Aula der IGS Krummhörn-Hinte statt.

Von Günther Gerhard Meyer

Krummhörn. In der Krummhörn wird über die Gründung einer Bürgerinitiative nachgedacht, um den Zustand und den Ausbau von Radwegen zu verbessern. Das teilte der Jennelter Heinz Richter, der auch Sprecher der SPD in Krummhörn ist, aus einer Veranstaltung zu dem Thema mit, die in der Mensa der IGS in Pewsum mit dem Leiter des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, Frank Buchholz, durchgeführt wurde.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Emder Zeitung vom 28. Februar 2019 oder im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige
Anzeige