Region
Fischer fand das Relikt im Netz

Greetsieler Anker ist geworfen

Der Krummhörner Fischereiverein erinnert mit dem Relikt an das 100-jährige Bestehen.

Von Günther Gerhard Meyer

Greetsiel. Das Fischerdorf Greetsiel ist um ein Denkmal reicher: Der Fischereiverband Greetsiel hat einen rund 100 Jahre alten Anker auf den bisher leeren Sockel gehoben. Der Verein erinnert damit an sein 100-jähriges Bestehen, teilte Edgar Bruns vom Vorstand mit. Eingeweiht wird das Denkmal am 22. März (15 Uhr), dem Gründungstag.

Mehr dazu lesen Sie in der heutigen Ausgabe der Emder Zeitung und im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.