Region
Brauchtum in Ostfriesland

Fahndung nach Maibaum-Klau

Uplewards Ortsvorsteher erstattete bei der Polizei Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Von Nicole Frischlich und
Günther Gerhard Meyer

Krummhörn. In Upleward hat der Tanz in den Mai ein bitteres Nachspiel: Maibaum-Diebe machten sich dort nach altem ostfriesischem Brauch auf, um bis zum Morgengrauen Maibäume zu stehlen. Dabei wurde der Baum aber mit brachialer Gewalt so schwer beschädigt, dass Ortsvorsteher Franz Schüller Anzeige bei der Polizei erstattete. Zwar blieb es bei dem Versuch, doch Ortsvorsteher Schüller ist empört, weil sich die Diebe nicht an die Regeln gehalten haben. „Das war kein harmloser Streich mehr, sondern üble Sachbeschädigung”, sagte er im Gespräch mit der Emder Zeitung.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 11. Mai sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.