Region
Kommunalwahl

Es kommt in Hinte zur Stichwahl

Es gab drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl, doch niemand knackte die 50 Prozent-Hürde. So geht es jetzt weiter. Der EZ-Liveblog zum Nachlesen.

Hinte. Kein Kandidat hat am Sonntag die Bürgermeisterwahl in Hinte gewonnen. Niemand erreichte die erforderlichen 50 Prozent aller Wählerstimmen. Nun kommt es in zwei Wochen, also am 16. Februar, zu einer Stichwahl zwischen den Kandidaten Uwe Redenius und Christian Behringer. Redenius hatte am Sonntag 48,39 Prozent aller Stimmen erzielt, sein Gegner Behriner 28,73 Prozent. Auf dem dritten Platz landete Martin Gronewold mit 22,88 Prozent. Unser Liveblog zum Nachlesen:

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN