Region
Hilfe für Familiengruft

Ein uralter Zaun für die Woquarder Gruft

Der Freepsumer Holger Rodiek schenkt dem Wahl-Hamburger Tönjes Mentjes ein an seinem Gulfhof gefundenes Relikt.

Von Nicole Frischlich und Günther Gerhard Meyer

Woquard/Freepsum. Unerwartete Hilfe hat es jetzt für die bedeutende Familiengruft in Woquard gegeben, die der Wahl-Hamburger Tönjes Mentjes in den vergangen beiden Jahren wieder herstellen ließ. Der Freepsumer Gulfhof-Eigentümer Holger Rodiek, bekannt durch den Verein Landkultur Freepsum, hat Mentjes einen historischen, schmiedeeisernen Zaun geschenkt, damit dieser die Grabstätte in Woquard angemessen einfrieden kann.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 18. Januar sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN