Region
Brandbekämpfung

Bauwagen brennt komplett aus

Die Feuerwehr und die Polizei waren in der Nacht auf Sonntag in Woltzeten im Einsatz.

Woltzeten. Im Dorfring in Woltzeten ist in der Nacht auf Sonntag ein Bauwagen vollständig ausgebrannt. Die Feuerwehr Pewsum-Woltzeten und die Polizei wurden gegen 1.45 Uhr zu dem Brandeinsatz alarmiert.

Der Bauwagen stand in unmittelbarer Nähe zum ehemaligen Woltzetener Feuerwehrhaus in Vollbrand. Umgehend sind mehrere Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt worden. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Nach nur wenigen Minuten hatten die ausgerückten Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle.

Um auch letzte Glutnester ablöschen zu können, zogen die Feuerwehrleute das Brandgut auseinander. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera wurde anschließend das angrenzende Gebäude und ein Holzschuppen kontrolliert. Nach rund eineinhalb Stunden konnten die 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen angerückt waren, den Einsatzort verlassen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN