Region
Traditionsreiche Verbindung steht vor Erneuerung

Bahndamm wird saniert

Die Gemeinde Krummhörn will die Sicherheit auf dem Fuß- und Radweg verbessern.

Von Peter Saathoff und
 Günther Gerhard Meyer

Krummhörn. Die Gemeinde Krummhörn will den Fuß- und Radweg auf dem ehemaligen Bahndamm der Kleinbahn „Jan Klein” sanieren. Das entschieden die Mitglieder des gemeindeeigenen Infrastrukturausschusses in ihrer Sitzung am vergangenen Donnerstag einstimmig. Den Antrag für die rund 91 000 Euro teure Maßnahme hatten HaRo und die Soziale Wählergemeinschaft Krummhörn (SWK) gestellt.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige
Anzeige