Region
Skulptur "Liegende"

Badenixe chillt am Schöpfwerk

Ein neues Kunstwerk wurde in Greetsiel aufgestellt.

Von Hans-Ulrich Meyer

Greetsiel. Mit viel Muskelkraft ist gestern die 150 Kilo schwere Skulptur mit dem Namen „Liegende“ zu ihrem Bestimmungsort in Greetsiel gebracht worden. Mitglieder der Interessengemeinschaft zur Förderung Greetsiels sowie Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Krummhörn betteten die mollige Meernixe auf ihr Kiesbett am Gewässer zwischen dem Greetsieler Schöpfwerk und der Brücke zur Ubbo-Emmius-Grundschule.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 27. Juni sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN