Region
Bücherverleih

Bücher in "Schnüsterstube" sehr beliebt

Die Anlaufstelle der Kreisvolkshochschule im Gewerbegebiet Pewsum zieht wegen Platzmangel um.

Von Nicole Frischlich

Pewsum. Bücher stehen hoch im Kurs in der „Schnüsterstube” in Pewsum. Deshalb muss die Einrichtung auf dem Recyclinghof im Gewerbegebiet Pewsum nun in einen größeren Raum umziehen. Aktuell arbeiten Sandra Leibenzeder (47), Babette Schmidt (59) und Sandra Adelmund (36) in der „Schnüsterstube”. Das Angebot wurde gleich gut angenommen, immer mehr Bücher wurden unter anderem aus Haushaltsauflösungen oder auch sonst von den Bürgern gespendet. Für Sandra Leibenzeder, die von Anfang an dabei ist, war es stets eine Überraschung, wenn die Bücherkisten ausgepackt wurden. „Es wurde aber auch ganz schön eng im Container”, sagte sie.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 3. Juli sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.