Region
Drei Varianten werden geprüft

Abriss der L3-Brücke wird geplant

Das Bauwerk über das Knockster Tief wird im kommenden Jahr sechs Monate nicht verfügbar sein.

Von Günther Gerhard Meyer

Hinte. Die Brücke, die in Hinte im Verlauf der Landesstraße 3 über das Knockster Tief führt, wird im kommenden Jahr abgerissen und neugebaut. Das wird ab dem Frühjahr über sechs Monate Einschränkungen für den Verkehr und Umleitungen mit sich bringen. „In diesem Jahr wird das so genannte Planfeststellungsverfahren auf den Weg gebracht”, sagte Florian Pfaff, Sachgebietsleiter für Brücken beim Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr, auf Nachfrage der Emder Zeitung. Drei Varianten für einen neuen Brückenbau werden zur Zeit noch geprüft, sagte Pfaff. Die Arbeiten werden voraussichtlich im Frühjahr beginnen und können ab dem Monat Mai bis zu sechs Monate andauern.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 21. Januar sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN