Firmenblog

Mit dem "Leckerpott" gibt es am Delft ein neues gastronomisches Angebot

Mehr als Ostfriesisch speisen

Von PR-Redakteurin HEIKE GOYERT

Emden. Seit Donnerstag ist die Innenstadt-Gastronomie, die Leckerpott gGmbH, eine Tochtergesellschaft der Arbeits- gemeinschaft für integrative Leistung in Ostfriesland (agilio), geöffnet und serviert täglich frisch zubereitete Speisen. „Wir bieten unter anderem eine spezielle Mittagskarte sowie eine ostfriesische Speisekarte, die bis 20 Uhr gültig ist”, sagte Leckerpott-Geschäftsführer Dieter Peters.

Das Besondere im Leckerpott ist die Auswahl und Verarbeitung von bodenständigen und regionalen Produkten. Die Speisekarte legt den Fokus auf traditionelle Gerichte, die sowohl typisch ostfriesisch sind, aber auch mal modern interpretiert angeboten werden.

Eine weitere Besonderheit ist, dass der Leckerpott als ein Inklusionsbetrieb geführt wird, der es Menschen mit Schwerbehinderung und weiteren Vermittlungshemmnissen ermöglicht, eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt aufzunehmen. Von insgesamt 14 neuen Arbeitsplätzen, werden sieben von Menschen mit Schwerbehinderung besetzt.

Nach monatelangen Umbau- und Modernisierungsarbeiten präsentiert sich das Restaurant auf zwei Etagen. Die bodentiefen Fenster lassen den traumhaften Blick auf den Ratsdelft zu. Im Erdgeschoss gibt es 45 Sitzplätze. Hinzu kommt ein Kiosk, der noch einen eigenen Namen erhält. „Vorschläge hierfür werden übrigens gerne entgegengenommen”, so Peters.

Im ersten Obergeschoss haben insgesamt 75 Personen Platz. Es besteht aus dem „Delftkieker I“ (bis zu 45 Personen), dem Restaurant in der oberen Etage und dem „Delftkieker II“ (bis zu 25 Personen), einem separaten Veranstaltungsraum. Für größere Gruppen mit bis zu 75 Personen können beide Räume als „Groote Delftkieker“ (Delftkieker I und II) gebucht werden. „Und wer bis zu 120 Personen unterbringen möchte, der bucht halt das gesamte Restaurant”, so Joachim Stelling, Leckerpott-Restaurantleiter.

Der Tag im „Leckerpott” beginnt um 9 Uhr mit einem Frühstücksbüfett, das von Montag bis Samstag bis 11 Uhr angeboten wird. An Sonn- und Feiertagen gibt es ein erweitertes Angebot bis 12 Uhr. „Dann gibt es beispielsweise auch Fischtatar, Mett und Sekt dazu”, sagte Agilio-Mitarbeiterin Maike Klingenberger. Wer nur etwas Kleines möchte, kann auf der Karte Alternativen finden.

„Bei den angebotenen Speisen legen wir viel Wert auf regionale Produkte, daher haben wir unter anderem eine Kooperation mit dem Ökowerk und werden von dort mit Kräutern, Gemüse und Obst beliefert”, sagte Klingenberg. Auf dem Büfett finden sich Käsevariationen, die mit Kräutern aus hiesigem Anbau verfeinert werden, Aufschnitt aus handwerklicher Produktion, Rührei aus Freiland-Eiern sowie selbst gebackenes Brot und selbst gemachte Marmeladen.

„Wir haben ein motiviertes Team aus erfahrenen Mitarbeitern und auch jungen Kräften, die die Idee des Konzepts unterstützen,“ so Peters.

Zu Mittag hat der Gast dann die Wahl zwischen der Mittagskarte, die von 12 bis 14 Uhr angeboten wird, und der ostfriesischen Speisekarte. „Bei unserer Mittagskarte gibt es ein täglich wechselndes Schöpfgericht, also den sprichwörtlichen „Leckerpott“, sowie drei Gerichte (Fleisch, Fisch, vegetarisch), die wöchentlich wechseln”, sagte Peters.

Am Nachmittag werden selbst gebackene Kuchen und Fair Trade Kaffeespezialitäten sowie Tee von Thiele angeboten. „Es können auch spezielle Tee-Zeremonien gebucht werden”, erzählte Peters.

Der Tag endet mit dem klassischen Abendbrot. Von 17 bis 20 Uhr gibt es etwa selbst gebackenes Brot in den Sorten Stuten, Land- und Schwarzbrot, belegt mit regionalen Produkten.

Zuständig für die Zubereitung ist Küchenchef Wolfgang Huland, der zwar kein gebürtiger, aber dennoch ein Ur-Ostfriese ist. „Er lebt dieses in seiner besten Form”, so Klingenberg.

Leckerpott 
Am Delft 6/7
26721 Emden
0492-82046-46
info(at)leckerpott-emden.de
www.leckerpott-emden.de

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.


Anzeige