Firmenblog

Das "Fischhuus" in der Emder Innenstadt eröffnet wieder.

Fisch frisch auf den Tisch

Emden. Fischliebhaber haben ab Dienstag wieder eine Möglichkeit ihrer Leidenschaft zu frönen. Am 7. Mai eröffnet das „Fischhuus” in der Emder Innenstadt unter neuer Leitung.

Inhaber Tarek Rihan und sein Team bieten anfangs ein ähnliches Angebot wie sein Vorgänger Christian Zwier. Dieser hatte das Geschäft Ende 2018 geschlossen und wird zunächst auch noch mit tätig sein.

„Doch wir planen, nach und nach unsere eigenen Ideen umzusetzen”, sagt Rihan, der von seiner Lebensgefährtin Melanie Smid und seiner Schwester Lodmella unterstützt wird. Hinzu kommen zwei Mitarbeiter in der Küche.

Angeboten werden sowohl frischer Fisch und verschiedene Fischspezialitäten als auch fertig zubereiteter Fisch, der auf Wunsch gleich vor Ort verzehrt werden kann. „Wir haben im Innenbereich 28 Sitzplätze und vor der Tür nochmals rund 24 Plätze”, sagt Rihan. Auf der Speisekarte finden sich neben holländischen Matjes auch Speisen wie Kibbeling, Schollen und eine Fischplatte. Hinzu kommt eine Tageskarte, die sich auch stetig verändert.

Anlässlich der Neueröffnung gibt es am Dienstag einen Sekt-Empfang sowie Luftballons.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN