Firmenblog

Ab sofort kann trainiert werden

EASYFitness startete in Emden mit speziellen Eröffnungsangeboten.

Von Heike Goyert

Emden. Von kommenden Freitag bis Montag, also vom 5. bis 8. Juni, feiert der „Easyfitness.club“ die Eröffnung am Standort Emden. Bereits ab Montag, 1. Juni, stehen die Räumlichkeiten in der Auricher Straße 150 den Mitgliedern und denen, die es werden möchten, für das Training und zur Anmeldung bereit. „Wir freuen uns, endlich Teil der ,Greenfamily’ sein zu können“, sagt Clubmanager Boris Caspers. Das Franchiseunternehmen gibt es seit 2008 und bietet europaweit derzeit über 140 Clubs an. „Und mit einer Mitgliedschaft stehen einem alle fürs Training zur Verfügung“, sagt Regionalleiter Marvin Kitzig. In Emden steht den Mitgliedern eine Trainingsfläche von fast 3000 Quadratmetern zur Verfügung so wie ein kompetentes Team mit zahlreichen Mitarbeitern. „Unser Bereich fürs Gerätetraining ist so großräumig, dass wir trotz der derzeitigen Vorgaben bezüglich eines Mindestabstands kein einziges Gerät absperren mussten“, so Caspers. Daneben gibt es noch große Bereiche für Functionaltraining, Training mit der Freihantel und fürs Cardiotraining. Außerdem verfügt der Emder Club über einen Lady-Bereich von knapp 200 Quadratmetern. „Dieser Bereich ist nur für Frauen, die hier ein komplettes Workout ungestört absolvieren können inklusive Nutzung von Cardiogeräten“, so Kitzig.

Für Personen, die nur wenig Zeit haben oder aufbringen können, bietet sich das Angebot „Fit 22“ an. „In nur 22 Minuten können sie ein Training absolvieren, um fitter zu werden sowie Kraft und Ausdauer zu verbessern. Dabei wird an Geräten mit Pneumatik trainiert, das heißt, es muss sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückweg mit Kraft gearbeitet werden“, so Caspers.

Im Bereich der Gruppenkurse gibt es eine Kooperation mit „LesMills“. Die verschiedenen Kurse werden im 400 Quadratmeter großen Kursraum durchgeführt. „Dieser ist sehr hell, da eine Seite aus Fenstern besteht, durch die viel Licht aber keine Sonneneinstrahlung hereinkommt“, freut sich Caspers. Sowohl zum Umziehen als auch zum Duschen stehen Einzelkabinen zur Verfügung. „Dadurch wird mehr Privatsphäre gewährt“, so Caspers

Darüber hinaus steht den Mitgliedern Wellness in Form von zwei Wasserstrahlmassageliegen und einem Solarium zur Verfügung. „Und wir haben ein Collarium, das hautstraffend bei Anti-Aging und Cellulite wirkt“, so Kitzig.

Für alle Mitglieder gibt es zunächst eine Anamnese, um zu sehen, wo man steht und wo man hin möchte. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich mittels einer Ernährungsberatung einen individuellen Ernährungsplan erstellen zu lassen.

Aufgrund der derzeitigen Situation besteht eine Aufsichtspflicht im Club. Deswegen sind die Öffnungszeiten momentan von 8 bis 22 Uhr. „Normalerweise sind unsere Clubs von 6 bis 24 Uhr geöffnet, und das an 365 Tagen im Jahr“, sagt Caspers. Kostenloses Wlan sowie ausreichend und kostenlose Parkplätze direkt vor dem Gebäude ergänzen das Angebot.

  Anlässlich der Eröffnung gibt es von Freitag bis Montag noch einmal ein spezielles Angebot, das nur noch an den vier Neueröffnungstagen gilt. Neue Mitglieder können dann ab 19.90 Euro pro Monat trainieren. Optional ist eine „Mega-Flat“ zubuchbar, die unter anderem Solarium, Collarium, Wasserstrahlmassage und Mineralgetränke beinhaltet.

Außerdem können Mitglieder Neukunden werben und erhalten einen Wertgutschein.

EASYFITNESS Emden

Auricher Str. 150

26721 Emden

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN