Weihnachtsbaum am Hauptbahnhof gefällt

Mitarbeiter des BEE sägten jeden Ast einzeln ab. Schaulustige blieben, bis der Baum zu Boden ging.

Kurzer Prozess: innerhalb einer viertel Stunde fällten Mitarbeiter des BEE die Riesentanne auf dem Bahnhofsplatz. Foto: Johannes Booken

Emden. Die Mitarbeiter des Bau- und Entsorgungsbetriebs Emden (BEE) haben am Mittwochnachmittag den Weihnachtsbaum auf dem Bahnhofsvorplatz gefällt. Die Stadt Emden ließ Ende November vergangenen Jahres vier große Weihnachtsbäume in der Innenstadt aufstellen.

11.01.2017, 15:51 Uhr
Über den Autor
Johannes Booken Redakteur Lokales bei der EZ seit: 2012
Telefon: 04921-8900422
EZintern-Ticker

Wir suchen Nachwuchs für die Redaktion

Zum 1. Oktober hat die Emder Zeitung...

EZ-Chefredakteur Stefan Bergmann und Mediengestalter Dennis Freese bei der Preisübergabe in Wien. Mit im Bild: Wettbewerbs-Organisator Norbert Küpper und Anette Milz, Mitglied der Jury.

Emder Zeitung gewinnt erneut zwei Design-Preise

Eine internationale Jury hat der EZ...

Firmenblog-Ticker
Blockaden lösen: Klaus Schoo bringt Patienten wieder in Funktion.
Anzeige

„Uns geht es um das Ganze”

Christine Dirks und Klaus Schoo haben...

Haben in zehn Jahren viel erreicht: die Inhaber und Geschäftsführer Christof Zuber und Marcus Scholz.
Anzeige

Von Emden aus in die Welt

Weitere Firmenstandorte in den USA und...