Weihnachtsbaum am Hauptbahnhof gefällt

Mitarbeiter des BEE sägten jeden Ast einzeln ab. Schaulustige blieben, bis der Baum zu Boden ging.

Kurzer Prozess: innerhalb einer viertel Stunde fällten Mitarbeiter des BEE die Riesentanne auf dem Bahnhofsplatz. Foto: Johannes Booken

Emden. Die Mitarbeiter des Bau- und Entsorgungsbetriebs Emden (BEE) haben am Mittwochnachmittag den Weihnachtsbaum auf dem Bahnhofsvorplatz gefällt. Die Stadt Emden ließ Ende November vergangenen Jahres vier große Weihnachtsbäume in der Innenstadt aufstellen.

11.01.2017, 15:51 Uhr
Über den Autor
Johannes Booken Redakteur Lokales bei der EZ seit: 2012
Telefon: 04921-8900422
EZintern-Ticker
Will man Drohnen im Flug fotografieren, muss man selbst in die Luft gehen. Oder in den großen Konferenzraum der Emder Zeitung in der ersten Etage, so wie unser Kollege Suntke Pendzich.

Es ist zum in-die-Luft-gehen

Seit fast zwei Jahren arbeitet die...

Firmenblog-Ticker
„Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen”: das Team der SCHINDLERGmbH.
Anzeige

Sicherheit im Fokus

Infoveranstaltung am Donnerstag, 18....