VW: 150 fahren nach Kassel

500 VW-Mitarbeiter, die einen befristeten Vertrag haben, müssen sich jetzt entscheiden, wie es für sie weitergehen soll.

Stand im ständigen Gespräch: eine Porsche-Mitarbeiterin informiert die Emder über die Arbeit in Stuttgart. Foto: Eric Hasseler

Emden. 150 der insgesamt 500 VW-Mitarbeiter, die in den nächsten Wochen und Monaten ihren Job im Emder Volkswagen-Werk verlieren werden, machen sich am Samstag in drei Bussen auf den Weg nach Kassel. Sie bekommen somit die Gelegenheit, sich vor Ort über die Arbeitsmöglichkeiten in der Getriebefertigung am dortigen VW-Standort zu informieren. VW Kassel bietet 100 Arbeitsplätze an - allerdings schon ab dem 2. Januar.

Wie viele Mitarbeiter aus Ostfriesland haben zwischenzeitlich ihr Interesse an einem Wechsel nach Hessen signalisiert? Und wie viele könnten sich einen Job bei Porsche in Stuttgart vorstellen? Das erfahren Sie in der heutigen Ausgabe der Emder Zeitung und im ePaper.

07.12.2018, 11:07 Uhr
Über den Autor
Jens Voitel Redakteur Lokales bei der EZ seit: 1994
Telefon: 04921-8900412