Von der Kunst, einen Rasen anzulegen

Im Herrentor entsteht Emdens erstes Plastik-Grün - mit leichten Verzögerungen.

Bauarbeiten am Kunstrasen an Herrentors Sportplatz Ascheplatz

Emden. Mit leichter Verzögerung, aber trotzdem einigermaßen im Zeitplan, gehen die Bauarbeiten für Emdens ersten Kunstrasen-Sportplatz auf dem Herrentor-Sportgelände voran. „Wir sind noch gut in der Zeit”, bestätigte Stadtsportbund-Vorsitzender Hans-Jürgen Wehmhörner der Emder Zeitung auf Anfrage.

12.10.2017, 11:45 Uhr
Über den Autor
Jörg-Volker Kahle Redakteur Sport bei der EZ seit: 1985
Telefon: 04921-8900440