Von der Kunst, einen Rasen anzulegen

Im Herrentor entsteht Emdens erstes Plastik-Grün - mit leichten Verzögerungen.

Bauarbeiten am Kunstrasen an Herrentors Sportplatz Ascheplatz

Emden. Mit leichter Verzögerung, aber trotzdem einigermaßen im Zeitplan, gehen die Bauarbeiten für Emdens ersten Kunstrasen-Sportplatz auf dem Herrentor-Sportgelände voran. „Wir sind noch gut in der Zeit”, bestätigte Stadtsportbund-Vorsitzender Hans-Jürgen Wehmhörner der Emder Zeitung auf Anfrage.

12.10.2017, 11:45 Uhr
Über den Autor
Jörg-Volker Kahle Redakteur Sport bei der EZ seit: 1985
Telefon: 04921-8900440
EZintern-Ticker
Firmenblog-Ticker
Die Leichtautos von Microcars machen auch optisch etwas her. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen.
Anzeige

Im Leichtauto durch den Frühling

Microcars sind bereits ab 16 Jahren...

Auch moderne, grifflose Küchen in Hochglanz und Mattlack sind im Angebot.    EZ-Bild: Hasseler
Anzeige

Darauf hat Emden gewartet

Küchen Ruberg aus Leer eröffnet...