Über 3200 neue Ausbildungsverträge

Trotz der hohen Anzahl der unterschriebenen Verträge gibt es noch hunderte unbesetzte Lehrstellen.

In diesem Jahr schlossen die Industrie- und Handelskammer und die Handwerkskammer für Ostfriesland tausende Ausbildungsverträge. Foto: Monika Skolimowska

Ostfriesland. Insgesamt 3244 Ausbildungsverträge sind bei der Industrie- und Handelskammer und bei der Handwerkskammer für Ostfriesland für das anstehende Ausbildungsjahr abgeschlossen worden. Hinzu kommen noch Verträge in anderen Bereichen, so dass die Agentur für Arbeit am Freitag 3771 neue Lehrstellenverträge für Ostfriesland und Papenburg melden konnte. Die beiden Kammern und die Agentur für Arbeit zeigten sich bei der Vorstellung der Bilanz auch zufrieden mit den Ergebnissen. Jetzt geht es darum, noch 119 unversorgte Bewerber unterzubringen und möglichst viele der noch 243 unbesetzten Lehrstellen zu besetzen.

Wie sieht es ansonsten auf dem ostfriesischen Ausbildungsmarkt aus? Was läuft gut, was läuft weniger gut? Das erfahren Sie in der Emder Zeitung vom 10. November und im ePaper.

09.11.2018, 12:21 Uhr
Über den Autor
Jens Voitel Redakteur Lokales bei der EZ seit: 1994
Telefon: 04921-8900412