Radfahrer in Borssum schwer gestürzt

Der 80-jährige Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Ein Radfahrer (80) ist am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Borssum schwer verletzt worden. Foto: Eric Hasseler

Emden. Ein Radfahrer (80) ist am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Borssum schwer verletzt worden. Eine ebenfalls 80-jährige Autofahrerin hatte den Mann beim Abbiegen vom Wykhoffweg in die Ulmenstraße übersehen. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei dem der Radfahrer stürzte. Der Rettungsdienst brachte das Unfallopfer in ein Krankenhaus.

14.11.2017, 12:02 Uhr
EZintern-Ticker
Das ist erlaubt: Links der Emder Zeitung, gepostet auf Facebook.

Zeitungsberichte kopieren und verbreiten: Erlaubt?

Immer wieder kommen Anfragen. Hier sind...

Firmenblog-Ticker
Mit diesem Fahrzeug, seinem Servicemobil, ist Andreas Matzniak zu den Kunden unterwegs.
Anzeige

Neuer Kundendienst für Hausgeräte

Kundendienst Andreas Matzniak bietet...