Pilze sprengen den Asphalt unter der Autobahn

Experten rätseln derzeit noch, welche Art unter dem Harsweger Fahrradweg wuchert.

Diese Pilze wachsen am Radweg unter der Autobahnbrücke. Foto: Marten Klose

Emden. Was für ein Kraftakt: Ganz offensichtlich ziemlich vorwitzige Pilze haben die Asphaltdecke des Radweges zwischen dem Sielweg und der Auricher Straße gesprengt. „Das ist ja der Wahnsinn. So etwas haben wir noch nie gehabt”, entfuhr es Stadtsprecher Eduard Dinkela, als er die EZ-Pilzfotos sah. Handelt es sich gar um eine völlig neue Art? Das wohl nicht, aber Pilz-Experten rätseln nun schon, welche Sorte da unter der Autobahnbrücke wuchert. 

Was sagen die Pilz-Experten in der Region zu diesem ungewöhnlichen Fund? Das lesen Sie in der Emder Zeitung vom 13. September oder im ePaper.

13.09.2018, 00:05 Uhr
Über den Autor
Marten Klose Redakteur Lokales bei der EZ seit: 2010
Telefon: 04921-8900431