Ostfriesische Volksbank legt erneut zu

Die Bilanzsumme steigt um 6,8 Prozent, der Standort Emden wächst überdurchschnittlich.

Bilanzsumme erneut gesteigert: Die Ostfriesische Volksbank. Foto: Stefan Bergmann

Emden. Die Ostfriesische Volksbank kann erneut ihr Ergebnis verbessern. Anlässlich eines Pressegesprächs nannte die OVB am Mittwoch die Zahlen für 2016: Die Bilanzsumme kann um 6,8 Prozent gesteigert werden auf jetzt 1,76 Milliarden Euro, der Standort Emden wächst überdurchschnittlich stark. Die Seehafenstadt rangiert unternehmensintern auf einem vorderen Platz.

11.01.2017, 13:00 Uhr
Über den Autor
Jens Voitel Redakteur Lokales bei der EZ seit: 1994
Telefon: 04921-8900412
EZintern-Ticker
Will man Drohnen im Flug fotografieren, muss man selbst in die Luft gehen. Oder in den großen Konferenzraum der Emder Zeitung in der ersten Etage, so wie unser Kollege Suntke Pendzich.

Es ist zum in-die-Luft-gehen

Seit fast zwei Jahren arbeitet die...

Firmenblog-Ticker
„Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen”: das Team der SCHINDLERGmbH.
Anzeige

Sicherheit im Fokus

Infoveranstaltung am Donnerstag, 18....