Neuer Anlauf gegen das Zirkus-Gastspiel

Die Grünen schicken einen Fragenkatalog an die Verwaltung. Ein Gerichtsurteil soll umgangen werden.

Gehören nach Meinung von Grünen und Tierschützern in die freie Wildbahn: weiße Löwen - hier ein Foto aus dem „Circus Krone”. Foto: Jens Wolf

Emden. Die Grünen lassen beim Thema Wildtierverbot in Zirkussen nicht locker: Jetzt hat die Fraktion einen Fragenkatalog an die Verwaltung geschickt, in dem es im Kern darum geht, ob bei Zirkus-Gastspielen mit Wildtieren überhaupt die für Mensch und Tier benötigte Sicherheit gewährleistet ist. Die Partei reagiert damit auf das geplante Gastspiel des „Circus Krone” Ende Juli auf dem Emder Schützenplatz, über das die EZ vorab berichtet hatte.

16.05.2018, 00:03 Uhr
Über den Autor
Marten Klose Redakteur Lokales bei der EZ seit: 2010
Telefon: 04921-8900431
EZintern-Ticker
Firmenblog-Ticker
Am Donnerstag liefen noch die Vorbereitungen für die offizielle Übergabe am gestrigen Freitag, daher sind die farbigen Stühle auch entsprechend aufgestellt worden.    EZ-Bilder: goy
Anzeige

Zweckmäßig und multifunktional

Neubau der Mensa an der Oberschule...

Das vielfältige Angebot bietet alles vom Frühstück bis zum Abendessen sowie orientalische Spezialitäten und Obst und Gemüse.
Anzeige

Das neue „Tante Emma”

Lebensmittelgeschäft „City Markt”...