Küche kommt mit Verspätung

Die neue Mensa an der Grundschule Grüner Weg wird erst 2018 in Betrieb genommen

Kostenrahmen wird eingehalten: 1,2 Millionen Euro kostet die neue Mensa in Barenburg. Foto: Eric Hasseler

Emden. Lange hatte es so ausgesehen, als würde die neue Mensa an der Grundschule Grüner Weg wie geplant bis Herbstende betriebsbereit sein. Ist sie nun aber doch noch nicht. Zwar sind die rein baulichen Dinge weitestgehend abgeschlossen (im Moment werden die Außenbereiche gepflastert und die Vordächer fertiggestellt), doch bei der Kücheneinrichtung hat es gestockt. Die Inbetriebnahme rutscht damit ins nächste Jahr.

„Aufgrund der erforderlichen zweiten Ausschreibung für die küchentechnische Einrichtung kam es zu leichten Verzögerungen”, ließ auf Anfrage der Emder Zeitung das Gebäudemanagement über Stadtsprecher Eduard Dinkela mitteilen. Die Kücheneinrichtung werde in den nächsten Wochen geliefert und montiert. Dabei würden auch diverse Geräte aus dem Bestand übernommen, hieß es weiter.

06.12.2017, 14:59 Uhr
Über die Autorin
Gaby Wolf Redakteurin Lokales bei der EZ seit: 2011
Telefon: 04921-8900415