Fünf Emder Gerichte sind Landesbotschafter

Auch ein Auricher Unternehmen findet sich unter den Ausgezeichneten wieder.

Nicht nur lecker, sondern nun auch ausgezeichnet: drei Kreationen der Emder Matjesmanufaktur "Fokken & Müller". Foto: Patrick van Hove

Emden/Hannover. Bombay-Garnelen, Heringssalat, Räuchermatjes und Ostfriesentee im Doppelpack: Das sind Emdens fünf Botschafter für kulinarischen im Jahr 2018. Sie wurden gestern allesamt in Hannover von Ministerpräsident Stephan Weil ausgezeichnet. „Die Auszeichnung steht für die herausragende Vielfalt regionaler Spezialitäten aus unserem Land”, sagte der SPD-Politiker vor rund 250 Unternehmern und geladenen Gästen.

Die Emder Matjesmanufaktur „Fokken & Müller” und das Thiele-Tee-Unternehmen stellen fünf der 67 neuen „Kulinarischen Botschaftern Niedersachsens”. Neben den Emdern, wurde auch der „Ostfriesentee Zitrone” der Auricher Süssmost GmbH ausgezeichnet.

12.06.2018, 17:00 Uhr
Über den Autor
Patrick van Hove Volontär Redaktion bei der EZ seit: 2015
Telefon: 04921-8900414
EZintern-Ticker

Wir suchen Nachwuchs für die Redaktion

Zum 1. Oktober hat die Emder Zeitung...

EZ-Chefredakteur Stefan Bergmann und Mediengestalter Dennis Freese bei der Preisübergabe in Wien. Mit im Bild: Wettbewerbs-Organisator Norbert Küpper und Anette Milz, Mitglied der Jury.

Emder Zeitung gewinnt erneut zwei Design-Preise

Eine internationale Jury hat der EZ...

Firmenblog-Ticker
Blockaden lösen: Klaus Schoo bringt Patienten wieder in Funktion.
Anzeige

„Uns geht es um das Ganze”

Christine Dirks und Klaus Schoo haben...

Haben in zehn Jahren viel erreicht: die Inhaber und Geschäftsführer Christof Zuber und Marcus Scholz.
Anzeige

Von Emden aus in die Welt

Weitere Firmenstandorte in den USA und...