Cassens-Werft ist endgültig Geschichte

Am Freitag schloss sich das Tor am II. Hafeneinschnitt für immer

Einst der stolz der Cassianer: Der von Weitem sichtbare Kran am II. Hafeneinschnitt wird nun nicht mehr gebraucht. Foto: Bergmann

Emden. Es ist das traurige Ende nach 143 Jahren: Die einst so stolze Cassens-Werft ist seit Freitag endgültig Geschichte. Der Betrieb der Schwesterfirmen Cassens Werft GmbH und die Maschinen- und Anlagenbau Nautilus GmbH wurde sang- und klanglos stillgelegt.

Wie geht es jetzt für die Mitarbeiter weiter? Den vollständigen Artikel zum endgültigen Aus der Emder Traditionswerft lesen Sie heute im ePaper und der gedruckten Ausgabe der Emder Zeitung.

03.07.2018, 00:10 Uhr
Über den Autor
Marten Klose Redakteur Lokales bei der EZ seit: 2010
Telefon: 04921-8900431