Besondere Auszeichnung für die Stadtwerke Emden

Manfred Ackermann freute sich über den Stadtwerke Award 2017 in Gold. 

Feierliche Übergabe der Auszeichnung: Sandra Harling (ICG), Michael Nallinger (ZfK), Christine Ingram (Stadtwerke Emden), Manfred Ackermann (Stadtwerke Emden), Katherina Reiche (VKU), Sven Becker (Trianel GmbH).

Emden. Mit ihrem Entwicklungspfad hin zu einer Smart City haben sich die Stadtwerke Emden im Wettbewerb um den Stadtwerke Award 2017 durchgesetzt. Während des VKU-Stadtwerkekongresses nahm der Geschäftsführer der Stadtwerke Emden, Manfred Ackermann, die Auszeichnung „Stadtwerk der Zukunft 2017“ am Dienstag in Mainz entgegen. „Die Stadtwerke Emden erfinden ihre Rolle als Stadtwerk neu. Sie verbinden Menschliches mit technisch Möglichem und sind auf dem Weg in eine Smart City“, betonte Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung der Trianel GmbH und Initiator des Stadtwerke Award in der Laudatio.

13.09.2017, 11:00 Uhr