Alles Käse - aber aus Ostfriesland

Zu einem besonderen Frühstück im Pelzerhaus kamen knapp 30 Gäste.

Nicht zu hundert Prozent, aber zum größten Teil aus der Region: das „besünner Frühstück” am Sonntag im Kulturcafé. Foto: Eric Hasseler

Emden. Die Region Ostfriesland hat kulinarisch einiges zu bieten. Man muss es den Menschen nur näherbringen. Das verbirgt sich hinter einem Gemeinschaftsprojekt von Agilio, dem Nabu Ostfriesland, dem Woldenhof Wiegboldsbur, dem Ökowerk und Slow Food Ostfriesland. Am Sonntag stand ein besonderes Frühstück im Kulturcafé im Pelzerhaus auf dem Speiseplan.

13.11.2017, 16:30 Uhr
Über den Autor
Axel Milkert Chef vom Dienst Redaktion bei der EZ seit: 1989
Telefon: 04921-8900410