Kultur

Die Gewinner in den wichtigsten Kategorien

Los Angeles (dpa) – In Los Angeles sind in der Nacht zum Montag zum 61. Mal die Grammys verliehen worden, die als begehrteste Musikpreise der Welt gelten. Über die Gewinner in den insgesamt 84 Kategorien haben rund 13.000 Experten aus der Musikbranche entschieden.

Eine Auswahl der Preisträger:

- Album des Jahres: Kacey Musgraves – «Golden Hour»

- Aufnahme des Jahres: Childish Gambino – «This Is America»

- Song des Jahres: Childish Gambino – «This Is America»

- Bester Newcomer: Dua Lipa

- Beste Pop-Solo-Performance: Lady Gaga – «Joanne»

- Beste Pop-Duo-Performance: Lady Gaga und Bradley Cooper – «Shallow»

- Bestes Popgesangs-Album: Ariana Grande – «Sweetener»

- Bestes traditionelles Popgesangs-Album: Willie Nelson – «My Way»

- Bestes Dance-/Electronic-Album: Justice – «Woman Worldwide»

- Bestes Rock-Album: Greta Van Fleet – «From the Fires»

- Bestes Rap-Album: Cardi B – «Invasion of Privacy»

- Bester R&B-Song: Ella Mai – «Boo'd Up»

- Bestes zeitgenössisches Album: The Carters – «Everything is Love»

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.


Anzeige