Topthemen

DFL-Präsidium empfiehlt Bundesliga-Pause bis zum 30. April

Frankfurt/Main (dpa) - Der Spielbetrieb in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga soll wegen der Coronavirus-Pandemie vorerst bis zum 30. April ausgesetzt bleiben. Diese Empfehlung hat das Präsidium der Deutschen Fußball Liga den 36 Profivereinen zur Beschlussfassung auf der Mitgliederversammlung in der kommenden Woche gegeben.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

JETZT BESTELLEN


Anzeige

UNSER CORONA-LIVEBLOG


GEMEINSAM IM NORDWESTEN


#emdenhilft


DER EZ-PODCAST

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN