Politik Ausland

Trump trifft sich mit nordkoreanischem Unterhändler

Washington (dpa) – US-Präsident Donald Trump will sich noch heute mit dem nordkoreanischen Unterhändler Kim Yong Chol treffen. Das kündigte das Weiße Haus in Washington an. Das Treffen werde am Mittag Ortszeit im Oval Office im Weißen Haus stattfinden. Kim Yong Chol gilt als rechte Hand von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Es wird erwartet, dass der Unterhändler eine Botschaft Kims an Trump übergeben wird. Zuvor hatte sich Kim Yong Chol mit US-Außenminister Mike Pompeo getroffen. Nordkorea und auch die USA hatten mehrmals betont, dass es einen zweiten Gipfel zwischen Trump und Kim Jong Un geben könnte.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.