Politik Ausland

Kind und vier Erwachsene bei Talibanangriff getötet

Kabul (dpa) – Radikalislamische Taliban haben im Westen Afghanistans eine Polizeiwache überfallen und fünf Menschen getötet, darunter ein Kind sowie drei Polizisten. Der Angriff habe sich am Abend in Herat, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ereignet, teilte ein Sprecher des Provinzgouverneurs mit. Alle drei Angreifer seien während eines zweistündigen Gefechts getötet worden, sagte er. Zudem habe ein von den Taliban zurückgelassenes und mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug kontrolliert gesprengt werden können. Die Taliban übernahmen die Verantwortung für den Angriff.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.