Politik Ausland

EU und Arabische Liga setzen erstes Gipfeltreffen fort

Scharm el Scheich (dpa) – Die Europäische Union und die Arabische Liga setzen heute ihr allererstes Gipfeltreffen fort. Im ägyptischen Badeort Scharm el Scheich wollen sie über eine stärkere Zusammenarbeit sprechen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Eindämmung der illegalen Migration und der Kampf gegen den Terrorismus. Zudem soll auch über die Konflikte in Syrien, Jemen und Libyen sowie den stockende Nahost-Friedensprozess geredet werden. EU-Vertreter wollen auch das heikle Thema Menschenrechte ansprechen. Deutschland wird von Kanzlerin Angela Merkel vertreten.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.