Panorama

Wieder Großdemonstrationen in Frankreich erwartet

Paris (dpa) - Frankreich steht ein neuer Massenprotest gegen die geplante Rentenreform bevor. Geplant sind landesweite Demonstrationen und neue branchenübergreifende Ausstände. Der Demonstrationszug in Paris soll am Mittag im Süden der Hauptstadt bei Montparnasse starten. Auch in anderen Städten wie Marseille oder Lyon sind Proteste geplant. Die Blockaden von Häfen sollen ebenfalls weitergehen. Seit Beginn der Streiks Anfang Dezember ist es der sechste landesweite große Massenprotest.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN