Panorama

Von der Leyen feiert Europas Freiheiten

Luxemburg (dpa) - Sechs Wochen nach ihrem Amtsantritt ist die neue EU-Kommission offiziell vereidigt worden. Präsidentin Ursula von der Leyen und die übrigen 26 Kommissare sprachen vor den Richtern des Europäischen Gerichtshofs in ihrer jeweiligen Muttersprache einzeln die Eidesformel. Damit verpflichteten sie sich, die EU-Verträge zu achten, im Allgemeinwohl zu handeln und keinerlei Weisungen entgegenzunehmen. Von der Leyen hatte ihr Amt als Nachfolgerin des Luxemburgers Jean-Claude Juncker angetreten. Sie erinnerte an die große Verantwortung der Kommission als «Wächterin» der EU-Verträge.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN