Panorama

USA: Iranische Waffen im Arabischen Meer beschlagnahmt

Washington (dpa) - Die USA haben an Bord eines Segelschiffs im Arabischen Meer eine Lieferung iranischer Waffen entdeckt. Darunter seien unter anderem 150 Panzerabwehrlenkwaffen und drei Boden-Luft-Raketen aus iranischer Herstellung gewesen, erklärte die Kommandozentrale des US-Militärs im Nahen Osten. Viele der sichergestellten Waffen seien identisch mit denen, die Ende vergangenes Jahr bei einer Kontrolle eines Frachters gefunden worden seien. Auch diese Waffen seien für die Huthi-Rebellen im Jemen bestimmt gewesen, was gegen das geltende Waffenembargo verstoße.

Video von dem Einsatz

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN