Panorama

«Unwort des Jahres» 2019 wird bekannt gegeben

Darmstadt (dpa) - In Darmstadt wird heute das «Unwort des Jahres» 2019 bekannt gegeben. Nach Angaben der Organisatoren sind 671 Einsendungen mit 397 Vorschlägen eingereicht worden. Vorgeschlagen wurden unter anderem «Verschmutzungsrechte», «Bauernbashing», «Ökodiktatur» und «Umvolkung». Stand jahrelang die Flüchtlingspolitik im Fokus, rücken nun Ökologie und Klimadebatte mehr in den Mittelpunkt. Im vergangenen Jahr war der Ausdruck «Anti-Abschiebe-Industrie» zum Unwort gekürt worden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN