Panorama

UEFA: Ticketverkauf für EM 2020 gestartet

Nyon (dpa) - Der Ticket-Verkauf für die EM 2020 hat begonnen. Um 14 Uhr heute öffnete die UEFA-Ticketplattform ihren Zugang. Das erste Verkaufsfenster ist bis zum 18. Dezember geöffnet. Für jedes der drei Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft in München stehen für die Fans beider Teams jeweils 12 000 Karten zur Verfügung. Die genauen Regeln für den Kartenzuschlag für die deutschen Partien organisiert der Deutsche Fußball-Bund. Insgesamt sind eine Million der insgesamt drei Millionen EM-Tickets für die erste Verkaufsaktion vorgesehen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN