Panorama

Tabakreste im Müll lösten Brand mit fünf Toten aus

Lambrecht (dpa) – Der Brand mit fünf Todesopfern im pfälzischen Lambrecht ist durch Tabakreste im Abfall ausgelöst worden. So lautet eine erste Einschätzung eines Sachverständigen. Vom Hausmüll aus habe sich das Feuer in der Dachgeschosswohnung ausgebreitet, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Die Tabakreste seien unsachgemäß entsorgt worden. Bei dem Brand in der Nacht auf vergangenen Freitag waren drei Männer im Alter zwischen 43 und 54 Jahren sowie zwei 54-jährige Frauen ums Leben gekommen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN