Panorama

Streiks im spanischen Luftverkehr

Madrid (dpa) - Kurz vor Ostern drohen Reisenden in Spanien Flugausfälle und Wartezeiten am Flughafen Madrid Barajas. Nachdem das Sicherheitspersonal des Airports der spanischen Hauptstadt bereits am Freitag in einen unbefristeten Streik getreten waren, legten heute auch die Mitarbeiter der Regionalfluggesellschaft Air Nostrum landesweit die Arbeit nieder. Zu dem Ausstand bei der Iberia-Tochter hatte die Pilotengewerkschaft Sepla aufgerufen. Zunächst soll drei Tage lang gestreikt werden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.


Anzeige