Panorama

SPD will nur mit Merkel als Kanzlerin weiterregieren

Berlin (dpa) - Die SPD knüpft den Fortbestand der großen Koalition an Kanzlerin Angela Merkel. «Mit ihr sind wir in diese Koalition gegangen. Und mit ihr werden wir auch aus dieser Koalition wieder herausgehen - regulär zum nächsten Wahltermin». Das sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. «Wir wollen mit der Union die gemeinsame Arbeit in der Bundesregierung fortsetzen.» Er betonte nach dem angekündigten Rückzug von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, eine Veränderung bei der CDU sei kein Problem für die Zusammenarbeit.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN