Panorama

SPD-Spitze nicht informiert über Papier zu von der Leyen

Frankfurt (dpa) - Die SPD-Spitze hat nichts gewusst von einem Papier von SPD-Europaabgeordneten gegen Ursula von der Leyen. SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel sagte der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung»: Die Parteiführung sei über die Zusammenstellung presseöffentlicher Kritik an von der Leyen nicht informiert gewesen. Die deutschen Europaabgeordneten hatten in der Fraktion der europäischen Sozialdemokraten ein Dokument verteilt, in dem Anschuldigungen gegen von der Leyen aufgelistet sind. Sie will sich am Dienstag vom Europaparlament zur neuen EU-Kommissionspräsidentin wählen lassen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.