Panorama

Sherpa besteigt Everest zum 23. Mal

Kathmandu (dpa) - Mit seiner 23. Besteigung des Mount Everest hat ein Nepalese seinen eigenen Rekord ausgebaut. Der 49-jährige Kami Rita war im vergangenen Jahr der alleinige Rekordhalter für die meisten Aufstiege an die Spitze des höchsten Bergs der Welt geworden. Der Sherpa erreichte den Gipfel am Mittwochmorgen erneut, teilte sein Arbeitgeber, ein nepalesischer Anbieter von Bergtouren, mit. Kami Rita hatte den 8848 Meter hohen Everest erstmals 1994 bestiegen und auch mehrere andere Berge über 8000 Meter im Himalaya erklommen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.