Panorama

Scholz gegen rasche Steuersenkungen zugunsten der Wirtschaft

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz lehnt rasche Steuersenkungen zur Stützung der Wirtschaft ab. Man brauche jetzt keine hektischen Maßnahmen, sondern müsse klug die strukturellen Voraussetzungen für zusätzliches Wachstum schaffen, sagte Scholz der Zeitung «Die Welt». Wichtig seien Investitionen in Forschung und Entwicklung. Deshalb lege die Regierung in diesen Tagen erstmals ein Programm für die steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung für Unternehmen auf.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.