Panorama

OECD-Bericht: Mehr Geld und mehr Männer in die Kitas

Berlin (dpa) - Um den Personalmangel in Kitas zu bekämpfen, empfiehlt die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unter anderem höhere Löhne für Erzieher und mehr Männer in dem Beruf. Der Fachkräftemangel in der Kleinkinderbetreuung habe viele Ursachen, heißt es in einem Bericht. Das seien unter anderem auch ein geringes Ansehen, fehlende öffentliche Anerkennung, schlechte Arbeitsbedingungen und begrenzte Entwicklungsmöglichkeiten. Es sei ein ganzes Bündel an Maßnahmen notwendig. Die Autoren schlagen auch vor, den vorgeschriebenen Mindestbetreuungsschlüssel zu senken.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.